Donnerstag, 30. Mai 2013

[DIY] Herzige Geschenkidee

Optimal für den Valentinstag, einen Geburtstag, bei dem es auch mal etwas Kleines und Persönliches sein darf oder den Mutter- bzw Vatertag. (wenn auch erst wieder nächstes Jahr)


 Benötigt wird:
- Eine Korkpinnwand oder eine Holzplatte
- Ein Bleistift (evt. Radiergummi)
- Wollfaden
- Nägel (evt. Hammer)

Und so geht's: 
- Zuerst einmal eine Korkpinnwand (mit der es deutlich einfacher geht) oder eine Holzplatte aus dem Baumarkt oder ähnliches besorgen.



- Auf diese dann das Herz (oder wahlweise auch ein anderes Motiv) vormalen.

- Die Nägel in gleichmäßigen Abständen und anhand des vorgemalten Motivs in das Holz hammern oder in den Kork drücken. (Aufpassen! Beim Kork kann der Nagel durchaus hinten wieder rauskommen, also nicht mit zu viel Kraft drücken und/oder am besten kurze Nägel nehmen.)


- Ein langes Stück Wollfaden in der Farbe nach Wahl vom Wollknäuel abschneiden und an einen Nagel knoten. (Ist aber nicht allzu wild, wenn's nicht genug ist, oder der Faden irgendwann ausgeht. Dann einfach den neuen Faden mit dem alten Stück zusammenknoten.)
 
- Den Faden anschließend vom ersten Nagel kreuz und quer zu allen anderen Nägeln führen. Währendessen oder am Ende auch daran denken, dass die Linie außen bestehen muss, damit man das Herz gut erkennt. Also zwischendurch auch mal von einem Nagel zum Nachbar-Nagel fahren (:D) oder eben alle nochmal am Ende nachfahren.

- Zum Schluss nur noch den Faden abschneiden und beim letzten Nagel verknoten. Ach, und eventuell noch das Bleistift- Herz wegradieren, wenn es zu auffällig ist.

Ich habe jetzt noch ein kleines Herz in einer anderen Farbe daneben gemacht, aber das ist natürlich kein Muss. 

Man könnte theoretisch auch innerhalb eines Herzens die Farbe bzw den Faden wechseln, allerdings weiß ich nicht, ob es dann nicht zu bunt wird, ob man das Herz noch richtig erkennen kann, oder wie das mit dem Übergang aussieht. Aber das könntet ihr ja mal probieren, wenn ihr wollt. Ansonsten spricht natürlich auch nichts gegen diese simple Variante. :)

Kommentare:

  1. Zuckersüße Idee! :) Woher hast du denn die Pinnwand bzw wie groß ist die, wenn man fragen darf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte sie schon zuhause und hab einfach die Rückseite genommen, auf der nicht oben “Pinnwand“ stand :D
      Und sie ist zwei DIN A4 Blätter (hochkant nebeneinander) breit/groß.

      Löschen
  2. Eine wirklich schöne Geschenkidee - hab ich gleich als Lesezeichen gesetzt, damit ich sie griffbereit hab, wenn ich wieder am Verzweifeln bin xD

    Eeeeecht? In der Edelsteltrilogie erklären sie, was ein Retikül ist? Das ging an mir vorbei! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich- hoffe du kannst sie dann auch mal anwenden. :)

      Und ja, im zweiten Teil, glaub ich. Auf jeden Fall hilft ihr Xemerius mit dieser Information und der taucht ja erst im zweiten Teil auf. Ist ein alter Begriff für Handtasche, grob gesagt. Du solltest die Bücher nochmal lesen! :D

      Löschen
  3. eine riichtig gute Idee vor allem, wie du schon sagtest für Mutter/Vatertag und den (nicht existenten) Freund am Valentinstag ;)
    das muss ich mir unbedingt merken! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, forever alone. I can feel your pain ;)

      Löschen
  4. wow. Die Idee an sich ist nicht nur genial sondern mega :D
    Ich weis auf jeden Fall jetzt schon was ich meinem Liebsten zur nächsten Feierlichkeit zukommen lass :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, toll, dass es dir gefällt und du es nachmachen willst! Darfst mich dann gerne wissen lassen, wie's bei ihm angekommen ist :)

      Löschen
  5. Wow, das ist total schön *_* Danke für das kleine DIY, das werde ich vielleicht auch mal anwenden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr sehr gerne. Freut mich, wenn ich inspirieren konnte. :)

      Löschen
  6. Hey...
    Das ist eine schöne idee für z.b ein Geschenk für den Liebsten
    oder auch für einen aus der Familie.
    Setzte ich vielleicht zu Weihnachten um und hänge das Geschenk
    für meinen Freund dann mit daran. Sicher schöne Idee.
    Lg Samy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass die Idee so gut ankommt :) Viel Spaß beim Umsetzen und Verschenken!
      LG, Celina

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)