Sonntag, 25. August 2013

[Rezension] Dark Kiss Michelle Rowen

Preis: 12,99€
Verlag: Darkiss
Seiten: 367
Bewertung: 4*
Weitere Bücher: 
#2 Gray Kiss
Kaufen könnt ihr es hier. 

Vielen Dank an Darkiss und Bloggdeinbuch!

Inhalt:
Samantha führt ein ganz normales Teenagerleben, bis sie durch einen dunklen Kuss eine "Gray" wird. 
Plötzlich hat sie einen solchen Hunger, der jedoch nicht mit Essen gestillt werden kann. Sie dürstet danach einem anderen Menschen durch einen Kuss ebenfalls die Seele zu rauben. 
Allerdings versucht sie, sich dem zu wiedersetzen, denn sie will keine "Gray" sein. Sie will ihre Seele zurück. 
Und hier hofft sie, kann ihr Bishop, ein Engel, der in einer gefährlichen Mission zur Erde gesandt wurde, behilflich sein. Er braucht im Gegenzug auch ihre Hilfe, um seine Partner der Mission zu finden und damit in der Lage zu sein, das Böse der Stadt, das Samantha zur "Gray" gemacht hat, zu besiegen...

Montag, 12. August 2013

[Monatsstatistik] Juli '13

Jaja, gerade erst die Statistik vom Juni veröffentlicht und jetzt ist schon die für den Juli dran.. Aber wir wollen ja nicht immer so spät und fast die Letzten sein, ne?! 
An sich, hab ich nicht wirklich viel gelesen. Auch wenn ich Ferien hatte und diese nicht im Urlaub verbracht habe, aber meeeh, irgendwie kommt's mir momentan so vor, als hätte ich 1000 Sachen gleichzeitig zu tun. Zwar hab ich noch 1 Woche frei, aber die geht ja bekanntlich schneller um, als man denkt. Ich hoffe, dass ich zumindest noch diese Statistik, Neuzugänge und 1-2 Rezensionen posten kann, endlich mal in meiner Nebenjob-Suche Erfolg habe und mein Tagebuch wieder einigermaßen up-to-date kriege. Ja, ich schreibe Tagebuch. Aber nie täglich. Eigentlich immer nur, wenn ich was festhalten will. Das ist öfter, wenn's mir nicht so gut geht, weshalb ich fast 8 Monate nicht mehr reingeschrieben habe und jetzt ein bisschen was nachzuholen habe. Naja, wird schon. Jetzt aber mal zu meinen gelesenen Seiten:
Jay Asher & Carolyn Mackler- Wir beide, irgendwann (400 Seiten 4/5)
Lauren Oliver- Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie (448 S. 3/5)
Lori Brighton- The Mind Readers (226 Seiten 3/5) [ENG]
Kiera Cass- Selection (368 Seiten 4/5)
-------------------------------------
 1442 Seiten

Donnerstag, 8. August 2013

[Rezension] Ashes: Tödliche Schatten Ilsa J. Bick

Preis: 19,99€
Verlag: INK
Seiten: 571
Bewertung: 3*
Originaltitel: Shadows
Weitere Bücher:
#1 Brennendes Herz
#3.1 Ruhelose Seelen
#3.2 Pechschwarzer Mond
Kaufen könnt ihr es hier.
-------------------------------------------------------------
Klappentext:
Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben? (egmont-ink.de/)