Freitag, 17. März 2017

[Monatsstatistik] Jan & Feb '17

[GESEHEN]:
(TV): Schrankalarm, Shopping Queen, Lovesick, Hochzeit auf den ersten Blick, Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!, New Girl, Love at first kiss, How to get away with murder

(FILME): Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, The Blair Witch Project, Türkisch für Anfänger

[GELESEN]:
1. Nina MacKay - Plötzlich Banshee (395 Seiten 4/10) 
2. Adriana Popescu - Paris, Clara und ich (42 Seiten 7/10) 
3. Marie Lu - Legend - Fallender Himmel (363 Seiten 9/10)
-----------------------------------------------------------------------------
800 Seiten

(ANGEFANGEN): Leigh Bardugo - Grischa - Goldene Flammen

(TOP DES MONATS): Legend
(ENTTÄUSCHUNG DES MONATS): Plötzlich Banshee

  

(KURZMEINUNGEN): 
  1. "Plötzlich Banshee" war leider nicht so mein Fall. Die Idee der Banshees, die die Lebenszeit jedes Menschen sehen können, erinnert an Numbers, und auch etwas an Soul Screamers. Die Charaktere und deren Humor, konnten mich jedoch nicht überzeugen. Alana benimmt sich manchmal echt kindisch, vor allem wenn es um Detective Dylan Shane geht. Bspw. nennt sie ihn Detective Sockenschuss... Ihre Dialoge sind manchmal echt cringeworthy und so gewollt witzig. Und auch der Plot und das Ende konnten nicht punkten. 
  2. "Paris, Clara und ich" ist eine süße Zusatzgeschichte zu "Paris, du und ich" von Adriana Popescu, in der man etwas mehr von Jean-Luc und seiner Liebe erfährt. Man muss das Buch nicht unbedingt kennen, um diese Geschichte zu lesen, aber um die Charaktere besser zu kennen, ist es zu empfehlen. Die Geschichte spielt zur Weihnachtszeit und lässt einen mit einem Lächeln zurück.
  3. "Legend" wird ja schon Jahre gehyped. Ich bin wie immer "late to the game" haha. Mir hat es aber trotz gewisser Erwartungen deshalb, echt gut gefallen. Spannung war fast durchgängig vorhanden, der Weltentwurf und auch die Lovestory konnten überzeugen. Vor allem die Tatsache, dass diese so ganz ohne Kitsch auskommt. Ich bin gespannt, wie es weitergeht!
[GEHÖRT]: New Hits Playlist on Spotify, Rag 'n' Bone Man - Skin, Mark Forster - Chöre, The Chainsmokers - Paris, Ashley Tisdale ft. Chris French - Still Into You, Sia - Never give up, James Arthur - Say you won't let go, John Legend - Love Me Now... 

[GETAN]: Mit der Familie einen Neujahrsspaziergang durch den Schnee gemacht, im Kino Phantastische Tierwesen gesehen, Koffer gepackt und an meinen Studienort zurückgefahren, ein Uni-Seminar an jedem Wochenende im Monat gehabt, Referate gehalten, an einer Hausarbeit zu "The Blair Witch Project" geschrieben und auf der JA-Wort Hochzeitsmesse in Dresden gewesen (- was man nicht alles für die Uni macht...), HTML & CSS geübt, versucht mit meinem neuen Handy zurechtzukommen, nachdem das alte einfach über Nacht den Geist aufgegeben hat und Makeup aussortiert und verkauft. 


[GEÄRGERT]: Darüber dass mein Handy einfach so kaputt ging, die SIM gesperrt war und alle Kontakte und die meisten Daten weg, außerdem darüber, dass der eigene Perfektionismus einem das Leben so schwer machen kann. Mir besonders bei Hausarbeiten.. Aber auch beim Instagram theme. :D 
[GESEHEN]:
(TV): The Fosters, Switched At Birth, Der Bachelor, Are You The One, AYTO Aftermatch, How to get away with murder, The Royals, The Challenge, Germany's Next Topmodel, Married at first sight, New Girl, Seven Year Switch (AUS), Kiss bang love, Take Me Out

(FILME): Vaiana - Das Paradies hat einen Haken, Smaragdgrün, SMS für dich

[GELESEN]:
1. Leigh Bardugo - Grischa 01 - Goldene Flammen (350 Seiten 8/10) 
2. Kate Harrison - Soul Beach 01 - Frostiges Paradies (351 Seiten 7/10)
----------------------------------------------------------------------------
701 Seiten

(ANGEFANGEN/ANDERES): Julie Kagawa - Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie - Die Reise zum Winterhof

(TOP DES MONATS): Grischa
(ENTTÄUSCHUNG DES MONATS): //

  

(KURZMEINUNGEN): 
  1. Hach, es ist einfach schade, dass es die Hardcover von Band 2 & 3 der Grischa Reihe nicht mehr zu kaufen gibt.. Band 1 hat mir insgesamt wirklich gut gefallen. Auch wenn ich die Namen der verschiedenen Orden anfangs etwas schwierig fand. Das Setting, die Story und die allgemeine Stimmung mochte ich aber echt gerne. Für den Rest der Reihe müssen wohl die Ebooks her.
  2. Soul Beach hat mir soweit auch ganz gut gefallen. Die Idee war auf jeden Fall neu und spannend zu verfolgen. Da es sich hierbei jedoch wieder um eine Trilogie handelt, wird der Mörder von Alice Schwester noch nicht aufgeklärt. Und auch über die Hintergründe rund um die virtuelle Welt von Soul Beach würde ich gerne noch mehr erfahren. Die Charaktere sind mir leider noch nicht so ans Herz gewachsen, aber ich freue mich dennoch auf die Fortsetzung!
  3. Die erste Kurzgeschichte aus Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie spielt zwischen dem ersten und dem zweiten Band der Reihe und beschreibt die Reise von Ash und Meghan zum Winterhof. Sie enthält ein paar neue Infos, aber nichts das super wichtig für die weitere Handlung wäre. Als Zusatz ist die Geschichte dennoch ganz nett. Mal sehen, wie mir die anderen Kurzgeschichten gefallen.
[GEHÖRT]: Clean Bandit ft. Sean Paul & Anne-Marie - Rockabye, Shakira ft. Maluma - Chantaje, Anne-Marie - Ciao adios, Chris Brown - Party, You Me At Six - Starry eyed, Little Mix - Touch, Ed Sheeran - Shape of you, Maroon 5 - Cold, Lauv - Comfortable...

[GETAN]: Für Klausuren gelernt und an Hausarbeiten geschrieben, Girls Nights mit dem Bachelor und Karaoke gehabt, Paypal eingerichtet, Probierwochen und Cashback für mich entdeckt, mit einer Freundin aus der Heimat telefoniert, auf einem Geburtstag gewesen, bei Medimops und Limecrime bestellt, sowie für Bloggertreffen auf der LBM angemeldet, Gaming Apps wiederentdeckt und vor allem Temple Run und 2048 gespielt und, nahezu täglich und ständig, mein Colouringbook ausgemalt.


[GEDACHT]: Kann Ausmalen zur Obsession werden?... 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dank Prüfungen und Hausarbeiten bin ich in den letzten Monaten nicht ganz so viel zum Lesen und Bloggen gekommen. Ich hoffe mit der Messe kommt wieder die Nach-der-Messe-Motivation und vielleicht ein bisschen mehr Zeit dafür.
Sieht man jemanden von euch auf der Buchmesse in Leipzig? Auf welche Veranstaltungen freut ihr euch am meisten? 



Instagram 1,2,3  |  Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)