Samstag, 3. November 2012

[Weihnachtsaktion] + [Tag] 11 Fragen

Sarah & Julia haben eine Weihnachtsaktion ins Leben gerufen, bei der man ein paar Fragen beantworten soll und ein Buchpaket gewinnen kann.

Was magst du besonders an Weihnachten? 
Ich liebe die Adventszeit. Früher hab ich immer diese moderne Jesus-Geschichte im KiKa geschaut, die jeden Tag ein Stück lief und in der ein Mädchen durch eine magische Krippe in Jesu Zeit springen kann. (Ich hoffe irgendjemand weiß, wovon ich rede) Außerdem mag ich es wirklich sehr, wenn es schneit und Plätzchen zu backen. Kann auch vorkommen, dass ich schon im Oktober Lust darauf bekomme :D


Wie kam es dazu, dass du nicht mehr an den Weihachtsmann glaubst?
Puh, weiß ich gar nicht mehr wirklich. Vielleicht durch Filme oder einfach weil ich irgendwann selbst Geschenke für meine Familie kaufen musste.. ;)

Was ist deine Lieblingsnascherei?
Ich liebe diese Milchmäuse vom Aldi- hier und Oreos. Oder ist das jetzt auf die Weihnachtszeit bezogen? Dann Plätzchen.  

Hast Du eine besondere Leidenschaft (außer Lesen)? 
Die Fotografie. Würde das als meine Leidenschaft bezeichnen, ja. Habe auch einen Flickr Account und da ein 366 Projekt gemacht, also das ganze letzte Jahr jeden Tag fotografiert. War nicht immer einfach und ich hab mich nicht ganz dran gehalten, weil man ja wirklich nicht immer Zeit hat, aber es hat mir schon viel gebracht, denke ich.  

Wähle: Glitzer oder Flausch?
Ich denke ich würde mich für Glitzer entscheiden. Nur nicht zu viel.


Luna hat mich mit dem 11-Fragen TAG getaggt.
Ihre Fragen an mich: 

1. Welches Buch sollte verfilmt werden und warum?
Numbers von Rachel Ward vielleicht. Hab ich zwar noch nicht gelesen, aber ich denke, das wäre interessant zu verfilmen. Man könnte die Zahlen, die die Protagonist/in sieht, so ins Bild bearbeiten.. hach ja, ich sollte Filmemacher werden ;) 


2. Welches Buch sollte nie und unter keinen Umständen verfilmt werden und warum?
Ich bin generell nicht so der Buchverfilmungs-Fan. Meistens sind sie für mich enttäuschend. Ich hoffe sie verhunsen Robinrot nicht. Das wäre wirklich dramatisch. Aber ansonsten lass ich die Filmemacher verfilmen, was sie verfilmen wollen. Muss es mir ja nicht anschauen. Vielleicht ist die Verfilmung ja auch gar nicht so schlecht. 

3. Dein letztes Buch, das nichts mit Fantasy zu tun hatte und auch kein Thriller war?
Ugly von Scott Westerfield. Ist eine gute Anfangsdystopie, wenn man noch keine Dystopien gelesen hat. Ich hab zwar schon welche davor gelesen, fand es aber trotzdem gut. 
4. Das Buch, das du am schnellsten gelesen hast?
Mh, no idea. Panem vielleicht. Konnte den ersten und den zweiten Teil wirklich verschlingen.  

5. Schönstes Cover?
Puuuh, das ist eine wirklich schwere Frage.. 

6. Ein Buch, mit einem tollen Titel?
Meeresflüstern/rauschen

7. Lieblingsserie im TV?
Ich bin ein kleiner Serienjunkie, auch wenn ich sie meistens online schaue und nicht im Fernsehen: Gossip girl, 90210 (kann ich iiiiiiiimmer gucken, wirklich), Pretty Little Liars, The Lying Game, Awkward, New Girl, Vampire Diaries und sogar noch mehr, aber ich glaube diese schaue ich am liebsten.

8. Nervigster Song überhaupt?
Satellite von Lena Meyer Landrut ist nach einer Weile echt nervig. Dann HASSE ich noch Lieder von Shakira oder Jennifer Lopez. Kann ich mir nicht lange anhören, echt nicht.
Außerdem hat mich meine Schwester früher immer wahnsinnig gemacht, indem sie ein eigentlich tolles Lied 100 Mal hintereinander gehört und es mir somit ruiniert hat.

9. Ein Buch zum Gruseln?
Fällt mir jetzt so spontan nichts ein. Horrorbücher lese ich eigentlich nie, Thriller sind leider auch nicht mehr so meins, und zu Halloween habe ich auch kein Gruselbuch gelesen. Noch nicht mal einen Horrorfilm geschaut :o Dafür war ich mal wieder Kind und bin Trick or Treating gegangen

10. Das letzte gute Buch, das du gelesen hast?
Naja, Ugly fand ich gut. Davor hab ich endlich Panem 02 gelesen. Liebe! Brauche unbedingt bald den dritten Teil oder andere Bücher, in denen es bisschen tragischer zugeht. 

11. Dein bisheriges Highlight des Jahres? (Buch)
Um Panem nicht nochmal zu nennen, sage ich Abgehauen von Grit Poppe. Ich habe mir gar nichts großartiges erhofft, aber bin wirklich positiv überrascht worden. 
Ich bin faul und hab nicht genug Zeit, mir Fragen auszudenken, also wird dieser TAG mal nicht weitergegeben. 
Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Halloween!

Kommentare:

  1. Cool, dass du mitgemacht hast ;) Uhh, The Lying Game muss ich mir auch mal anschauen. Die Serie gibt es aber noch nicht auf deutsch, oder?

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, danke fürs Taggen! Soweit ich weiß nicht. Ich schaue das Meiste auf Englisch :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)